Das Forschungskolleg Humanwissenschaften: Veranstaltungen

Montag, 12.11.2012, 19:30 Uhr
Vortragsraum im Kolleggebäudern

Friedrich-Naumann-Stiftung und Karl-Hermann-Flach-Stiftung in Kooperation mit dem Forschungskolleg Humanwissenschaften

Öffentliche Podiumsdiskussion

Thomas Leiser, Christoph von Marschall
»US-Präsidentschaftswahlen: Zwischen Kontinuität und Wandel?«

Das Podium:
rnThomas Leiser (Country Chairman der Republicans Abroad Germany)
rnrnChristoph von Marschall (USA-Korrespondent für »Der Tagesspiegel« )

rnrn

Moderation:
rnMichael Weis (Forenleiter der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit)
rnrnrn

Begrüßung:
rnCornelia Holtmann (Leiterin des Regionalbüros Wiesbaden der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit)
rnrnMatthias Lutz-Bachmann (Vizepräsident der Goethe-Universität und Vorsitzender des Direktoriums des Forschungskolleg Humanwissenschaften, Professor für Philosophie an der Goethe-Universität)

rnrn

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt und wird simultan übersetzt.

rnrn

Um Anmeldung wird gebeten: wiesbaden@freiheit.org.



Zurück zum Veranstaltungskalender