The Forschungskolleg Humanwissenschaften: Events

Thursday, 18 January 2018, 19:00
Lecture room in the Institute building

Karl-Hermann-Flach-Stiftung in Kooperation mit dem Forschungskolleg Humanwissenschaften und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Evening Lecture

Ulrich Kater (Chefvolkswirt), Ulla Herrmann (Wirtschaftsjournalistin)
»Den Euro neu denken. Gespräch über die Zukunft unserer Währungsunion«

Über das Gespräch
Nach politisch turbulenten Zeiten wird in der Europäischen Union zunehmend wieder über die Weiterentwicklung der gemeinsamen Währung diskutiert. 10 Jahre nach Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise stehen sich dabei sehr unterschiedliche Konzepte über die Zukunft des Euros gegenüber.
Einerseits wird für die Rückbesinnung zu einer reinen Währungsunion geworben, andererseits der Ausbau zu einer umfassenden politischen Union in Wirtschafts- und Finanzfragen gefordert.

Welcher neue Mix aus Souveränität und Haftung ist realistisch? Folgt der Wirtschafts- eine echte Finanzunion? Wie wird die Umverteilung zwischen den Ländern der Eurozone zukünftig ablaufen? Kann eine reformierte Währungsunion 2.0 auch weiter wachsen?

Der Chefvolkswirt der DekaBank, Dr. Ulrich Kater, entwickelt seine Gedanken zur Transformation der Währungsunion und diskutiert sie mit der ARD-Wirtschaftsjournalistin Ulla Herrmann.

Anmeldung
Zur besseren Disposition bitten wir um Ihre Anmeldung unter:
khf-stiftung@freiheit.org

Kurzentschlossene sind ebenso herzlich willkommen.

Back to calendar of events