Drucken

Kooperation mit dem Forschungskolleg Humanwissenschaften

Exzellenzcluster der Goethe-Universität »Die Herausbildung normativer Ordnungen«
ab 2009

Das Forschungskolleg Humanwissenschaften kooperiert mit dem Exzellenzcluster »Die Herausbildung normativer Ordnungen« der Goethe-Universität. Ab Sommersemester 2009 arbeitet eine Reihe von Clustermitgliedern mit Gastwissenschaftlern aus dem In- und Ausland am Kolleg. Wissenschaftliche Veranstaltungen des Projekts werden am Kolleg durchgeführt (siehe Veranstaltungskalender des Kollegs).


Fellows am Forschungskolleg Humanwissenschaften:
Clifford Ando, Ronald G. Asch, Lucian Ashworth, Hans Beck, Seyla Benhabib, James Bohman, Michael J. Christensen, Markus Dubber, Andreas Fahrmeir, Scott H. Hendrix, Maria Kaiafa-Gbandi, Friedrich Kratochwil, Iain Macdonald, Emmanuel Melissaris, Samuel F. Müller, Amos Nascimento, Peter Niesen, Andrew Norris, Uchenna Okeja, David Owen, Riccardo Prandini, Flavia Portella Püschel, Sanjay G. Reddy, Jim Ritter, Rossella Sabia, Rainer Schmalz-Bruns, Thomas Schmidt, James Sleeper, Luke Ulaş, Eric Watkins