Drucken

Das Forschungskolleg Humanwissenschaften: Lage und Anfahrt

Das Forschungskolleg Humanwissenschaften liegt zwischen dem Hardtwald und dem Kurpark von Bad Homburg v. d. Höhe. Als Campus der Goethe-Universität und Sitz der Werner Reimers Stiftung ist das Kolleg Teil der Wissensregion Frankfurt/Rhein-Main. Auf dem 36.000 qm großen Areal befinden sich das 2008 fertiggestellte Kolleggebäude, die Villa Reimers sowie das Gästehaus mit zehn Ein- bis Dreizimmerappartements.

Forschungskolleg Humanwissenschaften
Am Wingertsberg 4
61348 Bad Homburg v.d. Höhe
Telefon: 06172/139770
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrtsskizze herunterladen

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Ab Hauptbahnhof Frankfurt am Main (Gleis 104 im Untergeschoss):
S-Bahn Nr. 5 Richtung Friedrichsdorf bis Bahnhof Bad Homburg

Fußweg vom Bahnhofsvorplatz (ca. 20 min):
Folgen Sie der Bahnhofstraße über die Fußgängerbrücke Richtung Innenstadt. Die Bahnhofstraße geht über in die Friedrichstraße, der Sie geradeaus folgen. Am Ende der Friedrichstraße biegen Sie links in die Kaiser-Friedrich-Promenade. Folgen Sie der ersten Straße rechts (Kisseleffstraße) durch den Kurpark bis zum Paul-Ehrlich-Weg. Kreuzen Sie den Paul-Ehrlich-Weg und folgen Sie Am Wingertsberg. Nach 20 m findet sich auf der linken Seite der Eingang zum Forschungskolleg.

Anfahrt mit dem Auto
Ab Bad Homburger Autobahnkreuz Ausfahrt Bad Homburg Stadtmitte:
- 2. Ampel rechts in die Straße Marienbader Platz, geht über in Ferdinandstraße
- Am Ende der Ferdinandstraße links in die Kaiser-Friedrich-Promenade
- 1. Ampel rechts in die Kisseleffstraße bis zum Paul-Ehrlich-Weg
- Paul-Ehrlich-Weg kreuzen und den Wingertsberg hinauffahren
- Nach 20 m findet sich auf der linken Seite der Eingang zum Forschungskolleg

Parkplätze
Das Forschungskolleg verfügt nur über wenige Parkplätze. Empfohlen werden die kostenpflichtigen Parkplätze des Tennisclubs in der Kisseleffstraße (Ecke Weinbergsweg) oder des Casino-Parkhauses im Weinbergsweg.