Fellows
»Unsere Gegenwart scheint immer mehr der Wirklichkeit von 1914 zu ähneln«
Der Historiker Christopher Clark im Gespräch


In der neuen Ausgabe von Forschung Frankfurt (1. 2014) spricht der renommierte Historiker Christopher Clark über unser Verhältnis zu Geschichte, das Jahr 1914 und seine Art, Geschichte zu erzählen. (Gespräch lesen)

Der Professor für Geschichte von der University of Cambridge und Autor des Bestsellers Die Schlafwandler. Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog (München: dva 2013) war im Mai 2014 auf Einladung des Exzellenzclusters »Die Herausbildung normativer Ordnungen« und des »Historischen Kollegs« Fellow am Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität.

(FKH - 10.07.2014)