Fellows
Brian Milstein setzt seine Arbeit am Collège d‘études mondiales in Paris fort

Brian Milstein, bis Dezember 2013 Fellow am Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität, hat im Januar eine zweijährige Forschungsstelle am Pariser Collège d’études mondiales aufgenommen. Dort wird der promovierte Philosoph und Politikwissenschaftler seine Arbeit an der Begründung einer kritischen Theorie und kosmopolitschen Methode weiterführen.



Diese Themen fügen sich bestens in das Programm des noch jungen Pariser Collège, das es sich bei seiner Gründung am Maison des sciences de l’homme im Jahr 2011 zur Aufgabe gemacht hat, ein kritisches Instrumentarium zum Verständnis der global verfassten und von Krisen erschütterten Gegenwart zu entwickeln. Milstein wird am Collège die Kooperation mit Professor Nancy Fraser fortsetzen, die gegenwärtig den dortigen Lehrstuhl für globale Gerechtigkeit leitet und ebenfalls im letzten Jahr als Fellow zu Gast am Forschungskolleg Humanwisssenschaften war.

(FKH - 24.01.2014)