Spiegel-Interview mit Deborah Lipstadt: »Zeigt euer Jüdischsein«

Die US-amerikanische Historikerin Deborah Lipstadt führte am Rande ihres Vortrages über »Contemporary Antisemitism: Old Text in a New Binding?« (10.12.2019 am Forschungskolleg Humanwissenschaften) ein Interview mit dem Spiegel.

Zentrales Thema ist das jüdische Leben in Deutschland und der neue Antisemitismus, der das gesellschaftliche Klima vergiftet.

Das Spiegel-Interview können Sie hier lesen.

Deborah Lipstadt ist Professorin für Moderne Jüdische Geschichte und Holocaust Studien an der Emory University in Atlanta.

(FKH - 29.12.2019)