Historisches Kolleg
Radio-Feature zur Vortragsreihe »Imperien und ihr Ende«
Interviews mit Christoph Corneließen und Andreas Fahrmeir

In einem Radio-Feature hat der Deutschlandfunk über das Themenjahr 2017 des Historischen Kollegs »Imperien und ihr Ende« berichtet. Hier finden Sie den Link zur Sendung mit Interviews mit den Referenten der gleichnamigen Vortragsreihe, die das Historische Kolleg in Zusammenarbeit mit der Verwaltung Staatlicher Schlösser und Gärten Hessen veranstaltet hat. Ebenfalls interviewt wurden Christoph Cornelißen, einer der Programmverantwortlichen des Themenjahres, und Andreas Fahrmeir, der Wissenschaftlichen Koordinator des Historischen Kollegs.

Unter dem Titel »Epochenjahr 1917. Die Uni Frankfurt beschäftigt sich mit dem Ende von Imperien« wurde das Feature wurde am 10. August 2017 in der Reihe »Aus Kultur- und Sozialwissenschaften« gesendet.

Hier finden Sie den Link zur Sendung mit Interviews mit den Referenten der gleichnamigen Vortragsreihe, die das Historische Kolleg in Zusammenarbeit mit der Verwaltung Staatlicher Schlösser und Gärten Hessen veranstaltet hat: UIrike Freitag, Jörn Leonhard, Benedikt Stuchtey und Joachim von Puttkamer.

(FKH - 27.09.2017)